HAARBOTOX -
Wie Keratinglättung, nur eben besser!

Du fragst dich auch immer wie andere so glatte, glänzende Haare ganz ohne Frizz und Wirbel bekommen und warum das bei dir einfach nicht klappen will?! Können wir nachvollziehen und haben genau das richtige für dich. Da ist Glanz (und Gloria) vorprogrammiert. Nähere Infos zur permanenten Glättung findest du hier!

Langes glänzendes Haar

Haarbotox:
Die Haarverjüngung mit Glättungstungseffekt

Besondere Dienstleistungen benötigen besondere Ausbildung. Hier findest du all unsere extra geschulten

Langzeitglättungs-Experten auf einen Blick!

1.JPG

Sandra J.

Lichtenberg

Termin buchen

18.JPG

Tabitha A.

Pankow

Termin buchen

5

Mareike de R.

Karow

Termin buchen

52.PNG

Anika B.

Niederschönhausen

Termin buchen

Nicole G.

Potsdam Babelsberg

Termin buchen

3

Janine M.

Lichtenberg

Termin buchen

20

Marietta P.

Pankow

Termin buchen

6 (1).JPG

Alexandra K.

Karow

Termin buchen

53.JPG

Nicol P.

Niederschönhausen

Termin buchen

36.JPG

Patricia T.

Lichtenberg

Termin buchen

24

Doreen B.

Niederschönhausen

Termin buchen

7.png

Celine M.

Karow

Termin buchen

51.JPG

Janina K.

Niederschönhausen

Termin buchen

19

Stefanie G.

Pankow

Termin buchen

4

Petra D.

Karow

Termin buchen

IMG_2317.JPG

Stefanie H.

Niederschönhausen

Termin buchen

61.PNG

Mandy E.

Potsdam Babelsberg

Termin buchen

 

INFO

Haarbotox-Treatment: Was ist dran am Hype?

In diesem Beitrag bekommst du spannendes Know-how rund um die beliebte Behandlung. Wie wirkungsvoll ist Haarbotox im Vorher-Nachher-Vergleich und wie unterscheidet es sich von der Keratinglättung? Viel Spaß beim Lesen!

Geheimwaffe für kaputtes Haar oder nur ein Hype? Neben der gängigen Keratinglättung hört man mittlerweile immer häufiger vom Haarbotox-Treatment. Manch einer verwendet die Begriffe sogar synonym, obwohl es einige Unterschiede gibt.

Langes braunes Haar

Was versteht man unter Haarbotox?

Wer sich geschmeidiges und gesundes Haar wünscht, ist mit dem Haarbotox-Treatment schon einmal gut beraten, denn die Behandlung repariert brüchiges und kaputtes Haar von innen heraus. Beim Haarbotox geht es in erster Linie nicht um ein tolles Erscheinungsbild, sondern darum, in die Tiefen der Haarstruktur vorzudringen und diese mit den Bausteinen anzureichern, die es wirklich benötigt und die ihr fehlen, unter anderem Vitamine und Mineralien! Der glänzend-geschmeidige Effekt ist dabei eine tolle Begleiterscheinung. Keine Sorge: Was beinahe nach Schönheits-OP klingt, ist es in Wirklichkeit gar nicht! Der erste Gedanke gilt nämlich häufig Botox-Spritzen, die zum Beispiel zur Glättung von Falten verwendet werden. Nun, glätten kann Haarbotox auch, jedoch nicht auf chemischem Wege und schon gar nicht unter Einsatz von Nadeln!

Image by Tamara Bellis
 
Naturkosmetik

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Inhaltsstoffe - Was ist im Haarbotox drin?

Jetzt wird’s interessant für all jene, die sich fragen, mit welchen Inhaltsstoffen das Haarbotox-Treatment eigentlich „arbeitet“, um seine Wirkung in und am Haar entfalten zu können.

 

Grundlegende Bausteine von Haarbotox sind folgende:

  • Kollagen

  • das haareigene Protein Keratin

  • Vitamine und pflanzliche Extrakte wie z.B. Aloe Vera

Diese Zusammensetzung aus größtenteils natürlichen Wirkstoffen sorgt nicht für einen kurzfristigen Vorher-Nachher-Effekt des Haarbotox, sondern setzt vielmehr auf langfristige Ergebnisse wie eine erhöhte Elastizität, mehr Widerstandsfähigkeit, das Ankurbeln des Haarwachstums, sowie der Vorbeugung von Haarausfall. Im Gegensatz zur Methode der
Keratinglättung wird beim Haarbotox übrigens kein Formaldehyd freigesetzt. Wir arbeiten übrigens exklusiv mit dem Glättungsvorreitern Velvacrown und MyTanino zusammen. 

 

Ist Haarbotox für mich geeignet?

Du fragst dich vielleicht, ob du für das Treatment überhaupt infrage kommst? Ganz easy beantwortet:
Wenn du beim Anblick deines Spliss morgens im Spiegel beinahe einen Anfall bekommst, deine Haare von zu viel Hitze oder Färben strapaziert sind oder du deine Mähne einfach gerne bändigen möchtest, dann bist du prima geeignet! Auch wenn du Lust hast, deine Haare einmal richtig zu verwöhnen und ihnen eine kleine Wunderkur zu gönnen, kommst du super für die Behandlung infrage.

rote Lippenstifte
 

Wie lange hält Haarbotox und was kostet es?

Bei deinem Besuch in einem unserer Salons waschen wir zunächst deine Haare, um sie von Überresten aus Pflege- und Stylingprodukten zu befreien, die deiner Haarstruktur eventuell noch anhaften. Im nächsten Schritt kämmen wir das Botox Strähne für Strähne mit einem feinen Kamm sorgfältig in dein Haar ein. Damit das Produkt gut einwirken kann, wird dein Haar im Anschluss 15 bis 20 Minuten unter der Trockenhaube erwärmt. Im nächsten Schritt waschen wir die überschüssigen Reste aus, föhnen und stylen dein Haar. Et voilà: Deine Haare sind sofort wesentlich glatter und geschmeidiger, von innen heraus gestärkt sowie widerstands- und strapazierfähiger. Je nachdem wie angegriffen dein Haar vor dem Treatment war und welchen Herausforderungen du es nach der Behandlung aussetzt, hält das Ergebnis circa 2 Monate. Unmittelbar nach der Behandlung solltest du starke Sonneneinstrahlung vermeiden, um den Effekt nicht zu mindern. Achte grundsätzlich darauf, dass du dein Haar nicht zu viel Sonne oder Chlor- und Salzwasser aussetzt, da diese Faktoren dein Haar strapazieren! Für deinem Termin bei uns im Salon planst du am besten zwei Stunden inklusive finalen Styling für dein top Ergebnis ein. Preislich kannst du je nach Haarlänge und -dichte mit circa 300€ rechnen. Falls du das Treatment jedoch erstmal testen möchtest, bieten wir auch preisgünstigere Express-Behandlungen an, die nur einige Haarwäschen halten.

 

Haarbotox vs Keratin
Wo liegt der Unterschied?

Die Keratinglättung ist eine chemische Langzeitglättung von Locken und widerspenstigem Haar, die lange hält, aber die Haarstruktur angreift. Hierbei wird auch das Volumen deutlich reduziert und das Haar kann nach der Behandlung vorerst nicht mehr zu Locken geformt werden aufgrund der gewollten Verhornung der Haarstränge durch die verwendeten Präparate. Beim Haarbotox hingegen ist die Intention in erster Linie nicht, die Haare zu glätten, sondern viel mehr, sie von innen heraus zu regenerieren. Die Haare werden auch hier glatter und geschmeidiger, jedoch nicht so stark wie bei der chemischen Keratinglättung. Der Effekt hält bis zu zwei Monate an.
Unterm Strich haben beide Behandlungen natürlich Vor- und Nachteile. Die Ausgangsfrage sollte daher also sein: Welche Wirkung und welchen Effekt wünschst du dir für dein Haar? Wünschst du dir eine intensive Glättung ohne Rücksicht auf Verluste ist die Keratinglättung gut für dich geeignet. Liegt dein Fokus eher auf Regeneration, mehr Geschmeidigkeit und dem Vorbeugen von Haarausfall, dann liegst du mit dem Haarbotox-Treatment goldrichtig! Überzeug' dich gerne selbst von der Behandlung und vereinbare noch heute einen Termin bei einem unserer Glättungsprofis!